Vortrag auf der WueWW 2021: Small Data kann Prognosen

Wer glaubt, Künstliche Intelligenz hat nur Erfolg, wenn große Datenmengen zur Verfügung stehen, hat sich getäuscht. Wir räumen mit dem Mythos auf und zeigen, wie viel in kleinen Datensätzen oft steckt und wie daraus Prognosen entstehen. Wir beleuchten hierbei u.a. die folgenden Aspekte in einem Online-Vortrag:
  • Umfasst KI vielleicht mehr als nur Neuronale Netze und Deep Learning?
  • Ist KI immer Blackbox oder (manchmal) auch erklärbar?
  • Wie viele Daten sind eigentlich “Small Data”?
  • Was sind unerlässliche Voraussetzungen an die Daten, wenn man damit Prognosen machen möchte?
  • Wie erstellt eine KI aus wenigen Daten/Bildern... Prognosen?
  • Wie zuverlässig sind solche Prognosen?
Unser Vortrag hat am 27.10.2021 stattgefunden. Wir haben den spannenden Vortrag und anschließenden Austausch mit Ihnen sehr genossen!
Danke an alle, die bei dem Event dabei waren!


Kontakt

prognostica GmbH
Berliner Platz 6
D-97080 Würzburg
P: +49 931 497 386 0

Ihr Partner für Predictive Analytics und Data Science.

Weitere Angaben, u. a. zum Datenschutz, finden Sie in unserem Impressum und unserer Datenschutzerklärung.

Folgen Sie uns!

© 2020 prognostica GmbH

Kontakt